Full HD Beamer

Full HD BeamerDer aktuelle Top-Standard im Home Entertainment ist die Full HD Auflösungen und daran wird sich so schnell auch nichts ändern.

Bei der Full HD Auflösung werden 1080 Bildzeilen dargestellt, was rund das doppelte einer DVD bzw. des normalen Fernsehbildes ist.

Dementsprechend ist die Qualität des Full HD Bildes ein deutlich besseres.

Full HD und die große Leinwand

Damit ist die Full HD Auflösung ideal für die große Leinwand im Wohnzimmer geeignet. Full HD Beamer* sorgen dafür, dass selbst bei einer 3 Meter Diagonale jedes Haar zu sehen ist.

Wer also die beste Qualität haben und alles aus seinen Blu-ray’s und den heute verfügbaren Full HD Sendern herausholen will, kommt um einen Full HD Beamer nicht herum.

Natürlich spielt das Abspielgerät eine genau so wichtige Rolle und an der Leinwand sollte ebenfalls nicht gespart werden. Dann aber kann man Heimkino in höchster Qualität genießen.

Ist Full HD immer sinnvoll?

Sicher nicht. Wer „nur“ auf DVDs setzt und vor allem öffentlich-rechtliche Fernsehsender und SD-TV schaut, der braucht sicher keinen Full HD Receiver.

Diese Medienquellen nutzen die hohe Auflösung nicht nur nicht aus, sondern oft werden solche qualitativ minderwertigen Inhalte auf einem Full HD Beamer auch noch schlechter dargestellt, als z.B. auf einem HD Ready Beamer.

Full HD Beamer lohnen sich also nur, wenn man auch die entsprechenden hochauflösenden Inhalte hat.

Für wen lohnt sich ein Full HD Beamer?

Für Gamer mit einer XBox360 oder Playstation 3 lohnt sich ein Full HD Beamer auf jeden Fall. Diese Konsolen liefern 1080 Bildzeilen und damit die perfekt passende Qualität.

Ebenso verfügt die Playstation 3 über einen Blu-ray Player und wer vor allem diese nutzt, wird nicht mehr auf seinen Blu-ray Player verzichten wollen.

Fazit

Full HD Beamer sind der aktuelle Stand der Heimkino-Technik und für anspruchsvolle Filmliebhaber und Gamer ideal.

Allerdings kosten hochwertige Full HD Beamer aktuell noch deutlich mehr als z.B. HD Ready Beamer und man sollte sich die Anschaffung genau überlegen.

Hat man allerdings die entsprechenden hochauflösenden Ausgangsmedien, dann kommt man um einen Full HD Beamer kaum herum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.